The association Flechtwerk and the New Adits Festival were founded in 2010 by Ingrid Schmoliner, Matthias Erian and Martin Schönlieb.

It is a festival for contemporary music and interdisciplinary art forms.

In cooperation with the association Innenhofkultur and Raimund Spöck, New Adits was able to establish itself as a well-known festival among music lovers for contemporary music and art in the Carinthian cultural landscape.

New Adits stands for new approaches.
From the Latin aditus – access, approach, opportunity.

The association Flechtwerk focuses on giving internationally renowned artists a stage for concerts, video and sound installations and performances in Carinthia/Austria.

We love innovation, depth, character, diversity, giving a stage to men and women … creating an intense experience for the audience in an intimate atmosphere.


Der Verein Flechtwerk und das New Adits Festival wurden 2010 von Ingrid Schmoliner, Matthias Erian und Martin Schönlieb gegründet.

Es ist ein Festival für gegenwärtige Musik und interdisziplinärer Kunstformen.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Innenhofkultur und Raimund Spöck konnte New Adits sich zu einem bekannten Festival bei Musikliebhabern für gegenwärtige Musik und Kunst in der Kärntner Kulturlandschaft etablieren.

New Adits steht für neue Zugänge.
Aus dem Latein von aditus – Zugang, Zutritt, Herangehen, Gelegenheit.

Der Verein Flechtwerk fokussiert sich darauf, international renommierten Künstler*innen eine Bühne für Konzerte, Video- und Klanginstallationen und Performances zu geben.

Wir lieben Innovation, Tiefe, Charakter, Vielschichtigkeit, Männern und Frauen eine Bühne zu geben … intensive Eindrücke für das Publikum in einer intimen Atmosphäre zu schaffen.